Mehr Items für Mich!

Raiden ist zwar meine Leidenschaft, aber wenn man beim Raiden nicht weiterkommt, kann man ja immer noch Items sammeln. Und, jep, ich bin ein Itemsammler.

Als Druide schleppe ich zusätzlich zu meinem aktuellen Equip immer 50-55 Equip-Items rum (also Sachen, die ich anziehen kann) und stopfe mir so die Taschen ganz schön voll. Viele Druiden heulen, dass sie sowenig Taschenplatz haben, weil sie mehrere Equip-Sets mit sich rumtragen. Bei mir sieht das so aus: Tank-Equip, Katzen-Equip, PvE-Heil-Equip, PvP-Heil-Equip, PvP-Feral-Equip. Dazu kommen noch ein paar besondere Items (beispielsweise trage ich neben dem Nightbane-Heiler-Stab noch einen Stab mit viel Manareg/5 Sek rum) mit maximaler Flexibilität. Zugegeben, das PvP-Heil-Equip ist eine Mischung aus meinem “normalen” PvP-Equip und meinem PvE-Heil-Equip, aber trotzdem.
Auf der Bank habe ich noch diverse “bringt mir später was”-Sachen und Resi-Sets.

Gibt es einen Grund, mich zu beschweren? Ich kann dazu nur eins sagen: Ich finde es geil!
Warum? Weil ich als Hybride eben so richtig viele Dinge machen kann. Und darauf bin ich stolz! Außerdem gibt es mir die Möglichkeit, verschiedene Aspekte meines Charakters weiterzuentwickeln. Nehmen wir einen Schurken mit seinen 13 Slots. Er macht Max-Damage. Vielleicht hat er noch PvP-Equip, aber das war es dann auch schon. Hat er für einmal gutes Equip, hat er es schwer, sich dort weiterzuentwickeln.
Ich kann dagegen einfach andere Aspekte von Shandria weiterentwickeln. Mein Tank-Equip mag ziemlich optimiert sein, aber beim Damage-Equip geht noch einiges, und daraufhin kann ich arbeiten. Auf der anderen Seite arbeite ich durch die BG-Ehre an meinem PvP-Heil-Equip, um irgendwann durch die Arena-Ehre meinen S2-Streitkolben für PvE als Katze zu bekommen.
Das macht mir wahnsinnig Spaß und deshalb liebe ich meinen Druiden so.

Klar ist es anstrengend, aber ich sehe es nicht als Belastung, sondern als Herausforderung, etwas zu tun, während sich andere langweilen. Ich kann in Instanzen und beim Raid auf viel Kram Bedarf anmelden und DKP einsetzen, weil es irgendwo noch eine Verbesserung bringt (ja, ich überlasse es anderen, die es besser gebrauchen können!). Gerade das macht den Druiden für mich zu so einer tollen Klasse, weil man viel mehr Verbesserungsmöglichkeiten als andere Klassen hat.

Wie sagte ein schlauer Poster einmal: Andere Klassen twinken. Echte Druiden skillen um.
— Shandria, ein echter Druide.

~ by apollyon on January 10, 2008.

One Response to “Mehr Items für Mich!”

  1. t

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: